Direkt zum Seiteninhalt springen

Notizen

Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin

Unter dem Motto "Nur mit Euch" findet vom 1. bis 3. Oktober 2018 die Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin statt. Das Stasi-Unterlagen-Archiv ist mit einem Informationsstand, Beratungsangeboten, einer Ausstellung und Veranstaltungen beim größten Bürgerfest der Bundesrepublik Deutschland vertreten.

Besuch des UN-Sonderberichterstatters zum Recht auf Privatsphäre

UN-Sonderberichterstatter zum Recht auf Privatsphäre Prof. Joe Cannataci machte bei seinem Berlin-Besuch auch einen Abstecher ins Stasi-Unterlagen-Archiv. Bei seinem Rundgang waren das Karteikartensystem der Stasi, die IM-Akten sowie das Konzept des Campus für Demokratie Thema.

Magazinraum im Stasi-Unterlagen-Archiv

Unterlagen bewahren

Wir erhalten ein Vermächtnis der Friedlichen Revolution.

Stasi-Unterlagen-Archiv
Antrag auf Akteneinsicht

Geheime Akten öffnen

Wir ermöglichen die Einsicht in die Stasi-Unterlagen.

Akteneinsicht
Einblick in die Musterakten des BStU, Quelle:
                BStU

Über Stasi aufklären

Wir informieren über Strukturen und Arbeitsweise der Stasi.

Informationen zur Stasi

Aktuelle Veranstaltungen

Termin
Führung

Einblicke in das Suhler Stasi-Unterlagen-Archiv

Suhl - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Vortrag "Im Goldenen Käfig - DDR-Anwälte im politischen Prozess"

Teistungen - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr

Sept

Okt

Video: Das Stasi-Unterlagen-Archiv

Der Zugang zu den Dokumenten der Stasi ermöglicht eine Auseinandersetzung mit Schicksalen und mit den Mechanismen einer Diktatur.

  • Bewahren und Sichern der Stasi-Unterlagen

  • Zugänglichmachen der Unterlagen

  • Aufklärung über Arbeit und Methoden der Stasi

Zugang zu den Stasi-Unterlagen

Einblick ins Archiv

Derzeit digital verfügbar:

  • 24 Audios
  • 2844 Dokumente
  • 111 Bilder
  • 226 Publikationen
  • 37 Videos

Antrag auf Akteneinsicht

Bürgerberatung

111

Kilometer Stasi-Akten lagern in den Archiven des BStU. Davon sind ca. 43 km Material aus dem Ministeriumsstandort Berlin und ca. 68 km Material aus den Bezirksverwaltungen der Stasi überliefert.

mehr