Direkt zum Seiteninhalt springen

Die DDR- Zwischen Repression und Widerspruch

Die Friedliche Revolution 1989

Zeit

-
  • Montag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

feiertag von 10:00 bis 18:00

Ort

BStU-Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 2247-0
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Veranstalter

BStU-Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 2247-0
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung "Die DDR - Zwischen Repression und Widerspruch" des SLB besteht aus 8 Kapiteln mit insgesamt 76 Roll-ups. Kapitel 7 trägt die Überschrift "Die Friedliche Revolution 1989". Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Friedlichen Revolution. Sie zeigt, wie und warum sich 1989 die politische Lage zuspitzte, wie erste Massenproteste zustande kamen, sich ausbreiteten und schließlich zum Zusammenbruch der DDR führten. Sie stellt Meilensteine dieses turbulenten Umbruchs vor: angefangen mit den Montagsdemonstrationen über die ersten Parteigründungen, die Runden Tische , den Mauerfall, die Besetzung der Stasi-Zentralen bis hin zur Deutschen Einheit.

Verwandte Inhalte

Termin
Führung

Einer Diktatur auf der Spur

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv

Leipzig - Uhr

Termin
Sonstige

Kommunikation - Von der Depesche bis zum Tweet

Leipzig - Uhr

Termin
Führung

Einer Diktatur auf der Spur

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv

Leipzig - Uhr

Termin
Buchvorstellung

Die DDR im Blick der Stasi 1989

Die geheimen Berichte an die SED-Führung

Leipzig Uhr

Termin
Buchvorstellung

Stellt die Bürger ruhig

Staatssicherheit und Umweltzerstörung im Chemierevier Halle-Bitterfeld

Leipzig Uhr

Termin
Buchvorstellung

Der Blick der Staatssicherheit

Fotografien aus dem Archiv des MfS

Leipzig Uhr