Direkt zum Seiteninhalt springen

Stasi Ohn(e) Macht

Die Auflösung der DDR-Geheimpolizei

Zeit

-
  • Mittwoch: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Stadt- und Regionalmuseum Schloss zu Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 14
15907 Lübben

Veranstalter

BStU-Außenstelle Frankfurt (Oder)
Fürstenwalder Poststraße 87
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 6068-0
E-Mail: astfrankfurt@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

1989: Immer mehr wächst der Widerstand der DDR-Bevölkerung gegen die SED-Herrschaft. Der lang angestaute Unmut mündet schließlich in der Friedlichen Revolution. Ein Meilenstein ist dabei die Entmachtung der Stasi, die als "Schild und Schwert der Partei" jahrzehntelang die Existenz des SED-Regimes gesichert hatte. Die Ausstellung dokumentiert anhand zeitgenössischer Fotos den erfolgreichen Widerstand der DDR-Bevölkerung gegen das SED-Regime und seine Geheimpolizei. Sie richtet die Aufmerksamkeit insbesondere auf die Ereignisse vor Ort.
 

Verwandte Inhalte

Termin
Sonstige

Die Gründung der Stasi vor 70 Jahren

Geheimpolizei nach sowjetischem Muster

Rostock Uhr

Termin
Sonstige

Jörg Stübner

Ein Fußballstar im Visier der Stasi

Dresden - Uhr

Termin
Sonstige

Berufs- und Studienmesse "JUMPIN 2020"

Ausbildung im Stasi-Unterlagen-Archiv

Schwerin - Uhr

Termin
Sonstige

Spurensuche

Fotos unbekannter Herkunft im Stasi-Unterlagen-Archiv

Erfurt - Uhr

Termin
Sonstige

Kommunikation - Von der Depesche bis zum Tweet

Leipzig - Uhr

Termin
Sonstige

10. Bundesweiter Tag der Archive des VdA

"Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet. - Der Päckchen- und Paketverkehr im Kalten Krieg"

Magdeburg - Uhr