Direkt zum Seiteninhalt springen

Stasi Ohn(e)Macht

Die Auflösung der DDR-Geheimpolizei

Zeit

-
  • Montag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

feiertags von 10:00 bis 18:00

Ort

BStU-Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 2247-0
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Veranstalter

BStU-Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 2247-0
E-Mail: astleipzig@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

1989: Immer mehr wächst der Widerstand der DDR-Bevölkerung gegen die SED-Herrschaft. Der lang angestaute Unmut mündet schließlich in der Friedlichen Revolution. Ein Meilenstein ist dabei die Entmachtung der Stasi, die als "Schild und Schwert der Partei" jahrzehntelang die Existenz des SED-Regimes gesichert hatte. Die Ausstellung dokumentiert anhand zeitgenössischer Fotos den erfolgreichen Widerstand der DDR-Bevölkerung gegen das SED-Regime und seine Geheimpolizei. Sie richtet die Aufmerksamkeit insbesondere auf die Ereignisse vor Ort.
 

Verwandte Inhalte

Termin
Führung

Einer Diktatur auf der Spur

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv

Leipzig - Uhr

Termin
Buchvorstellung

Strom für die Republik

Die Stasi und das Kernkraftwerk Greifswald

Leipzig Uhr

Termin
Buchvorstellung

Menschenrechte in der Diktatur

Die Stasi und der KSZE-Prozess in den 70er und 80er Jahren

Leipzig Uhr

Termin
Buchvorstellung

Die DDR im Blick der Stasi 1968

Die geheimen Berichte an die SED-Führung

Leipzig Uhr

Termin
Lesung

Warten auf den Vater

Erinnerungen an Ibrahim Böhme

Leipzig Uhr

Termin
Führung

Einer Diktatur auf der Spur

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv

Leipzig - Uhr