Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. Mark Emanuel Schiefer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung" 1953 bis 1989 - Edition und Analyse

Dr. Mark Emanuel Schiefer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

BStU, Abteilung Bildung und Forschung

Telefon: 030 2324-8811
Fax: 030 2324-8809
E-Mail: Mark.Schiefer@bstu.bund.de

Forschungsschwerpunkte

  • Israelstudien
  • DDR-Geschichte
  • Verfassungsgeschichte
  • Deutsch-Deutsche Beziehungen der Nachkriegszeit

Vita

  • geboren am 22.1.1981 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz)
  • 2000-2001 Studium am Leibniz Kolleg Tübingen
  • 2002-2008 Studium der Politikwissenschaft und Neueren und Neuesten Geschichte an der TU Dresden
  • 2009-2010 Sachbearbeiter für die Abteilung Analyst Relations der Firma Siemens/München
  • 2010-2011 DAAD-Stipendiat an der Ben Gurion University in Beerschewa/Israel
  • seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Bildung und Forschung der Stasi-Unterlagen-Behörde

Publikationen

Monographien

  • Mark Schiefer: Profiteur der Krise. Staatssicherheit und Planwirtschaft im Chemierevier der DDR 1971-1989. Göttingen 2018 (Analysen und Dokumente. Wissenschaftliche Reihe des BStU; Band 52).