Direkt zum Seiteninhalt springen
Publikation

The "European Network of Official Authorities in Charge of the Secret-Police Files"

A Reader on their Legal Foundations, Structures and Activities

BStU (Hg.)

Reihe
Einzelveröffentlichungen

Umfang
84 Seiten

Auflage
Berlin 2014

Verlag
BStU

Preis
kostenlos

Typ
Komplett

Sprache
Englisch

The German version of the Reader Network: Das "Europäische Netzwerk der für die Geheimpolizeiakten zuständigen Behörden"

Inhalt

The "European Network of Official Authorities in Charge of Secret Police Files" was founded in Berlin in December of 2008. The institutions from seven Central and Eastern European countries working together in this Network are charged, in their respective countries, with making an important contribution to accounting for the communist dictatorships with the help of the secret police files provided to them.

The various paths toward development, structures and focuses of our institutions do not permit any schematic comparison. This is why there are interrelated presentations in this compendium arranged by country, which are, however, oriented along a main thread with seven focuses. These are:

  1. The founding history
  2. The legal mission and tasks
  3. The legal form and structure of the institution
  4. The scope and nature of the delivered files
  5. Regulations for access to the files
  6. Collaborations
  7. Perspectives from the public and political debates

The responsibility for the contents of the individual texts rest with the respective institutions; the Federal Commissioner for the Records of the State Security Service of the former German Democratic Republic assumed responsibility for the compilation of the contributions, the editorial harmonization and the production.

Zum Autor/Herausgeber

BStU (Hg.)

Verwandte Inhalte

Publikation

Bibliographie der Diplomarbeiten und Abschlußarbeiten an der Hochschule des MfS

Mit der vorliegenden Bibliographie von insgesamt 4 537 Diplomarbeiten und Abschlussarbeiten im postgradualen Studium wird für die Forschung ein wichtiger Quellenbestand erschlossen.

Publikation

Die verlängerte Mauer

Die Zusammenarbeit der Sicherheitsdienste der Warschauer-Pakt-Staaten bei der Verhinderung von "Republikflucht"

Den Hauptteil der vorliegenden Expertise bilden die vertraglichen Regelungen des MfS mit den anderen Sicherheitsdiensten, insbesondere der ČSSR, Ungarns, Polens und Bulgariens.

Publikation

Opposition und SED in der Friedlichen Revolution

Organisationsgeschichte der alten und neuen politischen Gruppen 1989/90

Unter dem Titel "Opposition und SED in der Friedlichen Revolution. Organisationsgeschichte der alten und neuen politischen Gruppen 1989/90" diskutierten Wissenschaftler und Zeitzeugen im November 2008 über die damaligen Ereignisse.

Publikation

Genossen, wir müssen alles wissen!

DDR-Alltag im Spiegel der Stasi-Akten. Ein Lesebuch

Der Band versammelt eine Auswahl "zusammengefegter" Aktenreste aus dem Stasi-Ministerium. Zahlreiche Berichte sind beklemmend, manche mögen erheiternd sein, vieles ist eigentlich banal. Bei einigen Papieren glaubt man seinen Augen nicht zu trauen, anderes lässt das Blut in den Adern gefrieren.

Publikation

Mut zum Widerstand

Die vorliegende Broschüre richtet sich vor allem an Lehrer und Schüler, die sich mit dem Thema der politischen Herrschaft und dem Leben in der DDR beschäftigen wollen.

Publikation

Aktenlandschaft Havemann

Nachlass und Archivbestände zu Robert Havemann in der Robert-Havemann-Gesellschaft und bei der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

Die Robert-Havemann-Gesellschaft und die BStU legen nun, nachdem die umfassenden Unterlagen gesichtet, sortiert und beschrieben wurden, gemeinsam einen Überblick zu den erschlossenen Beständen des Oppositionellen vor.