Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Abteilung zur besonderen Verwendung/Verfügung (z.b.V./Abt. z.b.V.)

1953 gegründet; 1955 als Abt. III eingegliedert in die Hauptabteilung XV (HA XV).

Aufgaben: Infrastrukturspionage bzw. Diversions- und Sabotagevorbereitung im Operationsgebiet inklusive Aufbau eines Agentennetzes und dessen Ausrüstung und Schulung.

Roland Wiedmann, Arno Polzin