Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Büro der Leitung II (BdL II)

Synonym: BdL II

1961 entstanden durch Zusammenführen unterschiedlich verteilter Aufgaben, vor allem die Koordinierung der Maßnahmen gegen die Republikflucht; 1980 in die Hauptabteilung II (HA II) als Abt. II/19 eingegliedert.

Aufgaben: Sicherung der Tätigkeit der Abteilung Verkehr des ZK der SED, Sicherung und "Bearbeitung" von KPD, DKP und der SEW bzw. Absicherung der Beziehungen und des Zusammenwirkens von SED, FDGB und anderen Institutionen der DDR mit Parteien und Organisationen im Operationsgebiet; Bearbeitung von speziellen Problemen im Zusammenhang mit der innerdeutschen Grenze bzw. der Mauer in Berlin und von Republikfluchten, aber auch Sicherung des 1960 errichteten und dem Ministerium für Nationale Verteidigung unterstellten Soldatensenders 935, der Desinformation und Zersetzungsarbeit gegen die Bundeswehr betrieb und durch verschlüsselte Sendungen Agenten lenkte.

Roland Wiedmann, Arno Polzin