Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Dietze, Manfred

Synonym: Manfred Dietze

10.12.1928 - 10.06.2014

Leiter der Hauptabteilung I (NVA und Grenztruppen), Mitglied des Kollegiums des MfS.

Foto von Manfred Dietze von seiner Kaderkarteikarte
  • Geb. in Lindenthal (Sachsen), Vater Schlosser, Mutter Hausfrau;
  • mittlere Reife;
  • Kriegsdienst als Luftwaffenhelfer;
  • 1945/46 KPD/SED;
  • 1946 Einstellung bei der Polizei;
  • 1949 Kursant der Politkultur-Schule der VP;
  • 1950 HV Ausbildung des MdI, Persönlicher Referent des Chefinspekteurs;
  • 1951 Einstellung im MfS, Abt. I (VP-Bereitschaften);
  • 1955 Abteilungsleiter;
  • 1960–1965 Fernstudium an der Juristische Hochschule des MfS Potsdam (JHS), Diplom-Jurist;
  • 1967–1971 Offizier im besonderen Einsatz (OibE) der Hauptverwaltung A Abteilung III (legal abgedeckte Residenturen), Leiter einer Auslandsoperativgruppe;
  • 1971 stellv. Leiter, 1981 Leiter der Hauptabteilung I ( HA I);
  • 1972 Oberst;
  • 1985 VVO in Gold;
  • 1989 Generalleutnant;
  • 1989 Rotbannerorden der UdSSR ;
  • Dezember 1989 von seiner Funktion entbunden;
  • 1990 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke