Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Instrukteur

Der Instrukteur unterhielt im Auftrag des Führungsoffiziers die persönliche Verbindung zu dem im sog. Operationsgebiet eingesetzten inoffiziellen Mitarbeiter oder Residenten. Er beauftragte und instruierte den IM und nahm dessen Berichte entgegen. In der Regel waren die Instrukteure DDR-Bürger und erhielten in den 80er Jahren den Status von Hauptamtlichen inoffiziellen Mitarbeitern (HIM). Zuletzt gab es 777 Instrukteure.

Helmut Müller-Enbergs