Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Irmler, Werner

Synonym: Werner Irmler

*15.04.1930

Leiter der Zentrale Auswertungs- und Informationsgruppe (ZAIG), 1979-1989 Mitglied des Kollegiums des MfS

Geboren in Kühnau (Schlesien), Vater Maschinenformer, Mutter Hausfrau; Volksschule; 1944/45 Ausbildung zum Industriekaufmann.

1945 Umsiedlung;

1946-1948 Lehre als Forstfacharbeiter;

1948 SED;

1948/49 Hilfsförster;

1949-1951 Forstfachschule, Förster;

1951 Mitarbeiter im Ministerium für Land und Forst Brandenburg, dann Forstinstrukteur in Zehdenick;

1952 Einstellung beim MfS, Abteilung Volkswirtschaft der Bezirksverwaltung (BV) Potsdam;

1953 Versetzung zur Hauptabteilung IX (HA IX) des MfS Berlin;

1955/56 Einjahreslehrgang an der Bezirksparteischule Berlin;

1957-1959 Leiter der Abteilung Information;

1959 stellv. Leiter der Zentralen Informationsgruppe;

1965 Leiter der Zentrale Auswertungs- und Informationsgruppe (ZAIG);

1960-1965 Fernstudium an der Juristische Hochschule des MfS Potsdam (JHS), Diplom-Jurist;

1970 Promotion an der JHS des MfS Potsdam;

1971 Oberst;

1975 Orden des Roten Sterns (UdSSR);

1982 VVO in Gold;

1987 Generalleutnant;

Dezember 1989 von seiner Funktion entbunden;

Januar 1990 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke