Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Pösel, Willy

Synonym: Willy Pösel

13.05.1923 - 21.10.1992

Rektor der Juristischen Hochschule des MfS Potsdam

Geb. in Calbe (Saale), Vater Bergarbeiter, Mutter Tabakarbeiterin;

Volksschule;

1937-1942 kaufmännische Lehre und Angestellter;

1942 RAD, dann Wehrmacht;

1945 sowjetische Kriegsgefangenschaft, Antifa-Schüler;

1948 SED, Leiter der Kreisparteischule Bad Kösen;

1950 Einjahreslehrgang an der PHS;

1951 MfS, stellv. Leiter der Schule des MfS Potsdam;

1956-1961 Fernstudium an der DASR Potsdam, Diplom-Staatswissenschaftler;

1959-1965 Leiter der HS des MfS Potsdam;

1961/62 für operativen Einsatz in der HA V entbunden;

1964 Oberst;

1964/65 freigestellt;

1965 Promotion an der DASR Potsdam, Dr. jur.;

1965 Rektor der JHS des MfS Potsdam;

1967 Habilitation an der JHS;

1969 Berufung ebendort zum Professor für Rechtswissenschaften;

1971 Generalmajor;

1985 wegen Krankheit von seiner Funktion entbunden, VVO in Gold;

1986 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke