Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Richter, Kurt (HA IX)

Synonym: Kurt Richter

06.06.1919 - 25.01.1975

Leiter der HA IX (Untersuchungsorgan)

Geb. in Berlin, Vater Postgehilfe, Mutter Hausfrau;

Volksschule;

1933-1935 Landarbeiter;

1935/36 Bote;

1936 Arbeiter;

1937 beim Versuch, nach Spanien zu gelangen, nach illegalem Grenzübertritt in die ČSR verhaftet und ausgeliefert, sieben Monate Gefängnis;

1937/38 Bote;

1938/39 Arbeiter;

1939/40 Wehrmacht;

1940-1942 Arbeiter;

1942-1945 Wehrmacht.

1945-1948 sowjetische Kriegsgefangenschaft, 1947 Vorsitzender des Antifa-Komitees im Lager;

1948 SED;

1948/49 Lehrer an der Kreisparteischule Berlin-Kaulsdorf;

1949 Sekretär der SED-Betriebsgruppe Bezirksamt Berlin-Treptow;

1950 Einjahreslehrgang an der PHS;

1951 Einstellung beim MfS, Abt./HA IX;

1953 stellv. Leiter, 1956 Leiter HA IX;

1958 Oberst;

1964 Versetzung zum BdL zur Durchführung einer Sonderaufgabe;

1964-1966 Fernstudium an der HU Berlin, 1966 Promotion zum Dr. jur.;

1968 Leiter der AG SVS (später ZAGG).

Jens Gieseke