Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Stöß, Herbert

Synonym: Herbert Stöß

05.08.1923 - 05.04.2016

Leiter der Bezirksverwaltung Frankfurt (Oder)

Geboren in Friedersreuth (ČSR), Vater Schuhmacher;

Volksschule;

1937-1942 Ausbildung und Arbeit als Weber;

1942 Wehrmacht;

1945 Rückkehr nach Friedersreuth.

1945/46 Arbeit als Weber, dann Umsiedlung nach Brandenburg;

1946 SED, Einstellung bei der VP, Kreisämter Westhavelland und Rathenow;

1949 Einstellung bei der KD Rathenow der Verwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft Brandenburg (ab Februar 1950 Länderverwaltung Brandenburg des MfS), 1951 dort stellv. Leiter der Abt. III (Volkswirtschaft);

1952 Versetzung zur HA III, MfS Berlin, 1955 stellv. Abteilungsleiter;

1956/57 Besuch der Bezirksparteischule Berlin;

1957 Mitarbeiter in der AG Anleitung und Kontrolle, dann stellv. Abteilungsleiter;

1959 Stellv. Operativ des Leiters der BV Frankfurt (Oder);

1962-1967 Fernstudium an der JHS des MfS Potsdam;

1980 Leiter der BV Frankfurt (Oder), Mitglied der SED-Bezirksleitung Frankfurt (Oder);

1981 Generalmajor;

1983 VVO in Gold;

1987 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke