Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Weidauer, Herbert

Synonym: Herbert Weidauer

28.06.1909 - 03.03.1975

Leiter der HA III (Volkswirtschaft), 1957-1963 Mitglied des Kollegiums des MfS

Geboren in Wilkau, Kreis Zwickau (Sachsen);

Vater Bergarbeiter;

Volksschule;

1923-1927 Ausbildung und Arbeit als Maurer;

1923-1927 SAJ;

1927-1939 Ein- und Verkäufer in einer Fischwarenhandlung;

1928 KPD;

1939-1945 Wehrmacht;

1945 amerikanische Kriegsgefangenschaft.

1945 Oberbotenmeister;

1949 Leiter der Abt. Organisation beim Rat der Stadt Zwickau;

1951 Einstellung beim MfS, stellv. Leiter der KD Zwickau, 1952 der KD Leipzig, dann Stellv. Operativ des Leiters der BV Leipzig;

1953 Versetzung zur BV Rostock, Abt. VII, 1954 Abteilungsleiter, dann Stellv. Operativ des Leiters;

1955 stellv. Leiter, 1957 Leiter der HA III (Volkswirtschaft);

1960 Oberst, 1963 Leiter der Abt. F (Funk);

1969 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke