Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Wichert, Erich

Synonym: Erich Wichert

26.01.1909 - 05.08.1985

Leiter der HA Kader und Schulung, 1957-1974 Mitglied des Kollegiums des MfS

Geboren in Leipzig, Vater Schlosser;

Volksschule;

1923-1929 Tätigkeiten als Fräser und andere Hilfsarbeiten;

1929-1933 erwerbslos;

1929 KPD;

1929-1933 Angehöriger des Parteischutzes;

1933 Verhaftung, 15 Jahre Zuchthaus wegen Beihilfe zum Polizistenmord auf dem Berliner Bülowplatz in den Zuchthäusern Luckau, Sonnenberg, Brandenburg-Görden, Moorlager und Untermaßfeld.

1945-1947 Tätigkeit für einen sowjetischen Geheimdienst in Berlin-Wedding als Angestellter einer Theaterkasse;

1947 Einstellung bei der DVdI;

1948 Leiter der Abt. Personal der HA Politkultur der DVdI;

1949 Leiter der Abt. Personal der HV zum Schutz der Volkswirtschaft des MdI, ab Februar 1950 des MfS;

1953 Leiter der HA Kader und Schulung, Oberst;

1957 als Nachfolger von Weikert Leiter der Verwaltung Groß-Berlin des MfS;

1958-1974 Mitglied des Büros bzw. des Sekretariats der SED-Bezirksleitung Berlin;

1964 Generalmajor;

1969 VVO in Gold;

1974 Entlassung, Rentner;

1979 KMO.

Jens Gieseke