Direkt zum Seiteninhalt springen
Buchcover der Publikation ''Nun falten Sie den Zettel...' Wahlen in der DDR in der Überlieferung der Staatssicherheit (1949-1961)'

Newsletter 2/2019

Die im Mai erscheinende Studie "'Nun falten Sie den Zettel …'. Wahlen in der DDR in der Überlieferung der Staatssicherheit (1949–1961)" spiegelt die Aktivitäten des Ministeriums für Staatssicherheit bei der Überwachung und Verfolgung von Opponenten wider. Die Analysen zeigen u.a., dass es regionale Konfliktschwerpunkte gab und dass das Ausmaß von Einschüchterung und Gleichgültigkeit der Menschen gegenüber einem Ereignis, das die Bezeichnung Wahl nicht verdiente, riesig war.

In der Rubrik "Archiv" gibt es u.a. neue Online-Findmittel zur Abteilung VI – zuständig für die Beobachtung und Sicherung des Reiseverkehrs, Tourismus und der Passkontrolle – für die Bezirksverwaltungen Frankfurt (Oder) und Halle. 

Weitere Themen des Newsletters sind: ein neues YouTube-Video zur Serie 40 Dinge: "1958 – Ein Flüchtling kehrt zurück" und auf www.bstu.de Dokumente aus der Rubrik "Stasi im Jahr 1989" – für die Monate April und Mai.