Direkt zum Seiteninhalt springen
Cover der Studie 'Stellt die Bürger ruhig'

Newsletter 4/2019

Um akute Umweltprobleme in der DDR und die Rolle der Staatssicherheit dreht sich eine neue Publikation des BStU: Im August erscheint die Studie "Stellt die Bürger ruhig!" zu den Umweltkonflikten im Chemierevier Halle-Bitterfeld. Zum Herbst dann geht es in der Publikation "Die DDR im Blick der Stasi 1989. Die geheimen Berichte an die SED-Führung"  um Stasi-Berichte des Jahrgangs 1989, die sich lesen sich wie ein Protokoll der Revolution: lokale Konflikte, Diskussionen in der Kirche, anschwellende Ausreisebewegungen, an deren Ende Großdemonstrationen.

Neue Findbücher werden in der Rubrik "Archive" vorgestellt, zum Beispiel Unterlagen über die Zusammenarbeit der DDR und der BRD in der gemeinsamen Grenzkommission oder zu verschiedenen Kreisdienststelle des MfS.

Weitere Themen im Newsletter: ein neues Youtube-Video zur Publikation "Kleine Brüder des KGB" und Informationen zu neuen Beispielakten der Ausstellung "Einblick ins Geheime".