Direkt zum Seiteninhalt springen
Aktenstapel zum Vorgang des Geheimen Informators 'Richard'
Vortrag

"Abends im Archiv"

Akten erzählen Geschichte(n) aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt

Zeit

09. April 2019, 18:00 Uhr

Ort

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Veranstalter

Volkshochschule Erfurt
Schottenstraße 7
99084 Erfurt
Telefon: 0361 655-2950
E-Mail: volkshochschule@erfurt.de

Mitveranstalter

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Die Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit erstrecken sich in kilometerlangen Regalen über unzählige Seiten Papier. Sie dokumentieren auf einzigartige Weise das Wirken einer Geheimpolizei, staatliche Willkür, aber auch Bürgermut und Zivilcourage. In der Veranstaltung stellen wir außergewöhnliche Dokumente vor, erläutern ihren Wert als historische Quelle und geben dadurch Aufschluss über die Arbeitsweise der DDR-Geheimpolizei.

Der Geheime Informator "Richard"

Die Unterlagen zum Geheimen Informator "Richard" sind einzigartig in der Überlieferung  der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt. Von 1953 bis 1969 verfasste er 4.320 handschriftliche Berichte über mehr als 5000 Personen. Diese Berichte füllen knapp 11.000 Seiten. Im Vortrag schauen wir hinter die Kulissen. Was bewegte „Richard“ dazu, in solcher Fülle zu berichten? Hatte er neben seiner Tätigkeit für die Stasi noch einen Beruf? Wir geben Einblicke in das Leben eines Stasi-Spitzels.

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Führung

Archivführung für Senioren

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Erfurt - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Buchvorstellung

Stasi in Thüringen

Die DDR-Geheimpolizei in den Bezirken Erfurt, Gera und Suhl

Erfurt Uhr

Termin
Ausstellungseröffnung

"Es ging seinen Gang"

Kritische Literatur in der DDR

Erfurt Uhr