Direkt zum Seiteninhalt springen
Das Bild zeigt einen Ausschnitt eines IM-Berichtes. Es geht darin um eine Schülerin der EOS Heinrich Mann.
Führung und Lesung

-abgesagt- Stasi-Akte Spezial

Heinrich-Mann-Oberschule und die IMs - Eine Erfurter Schule aus dem Blickwinkel der Stasi

Zeit

19. November 2020, 17:00 Uhr

Ort

Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Welche Aufgaben und Funktionen hatte ein Lehrer an einer Oberschule und gleichzeitig tätiger inoffizieller Mitarbeiter (IM) der Stasi? Über archivierte Berichte, die alle zwei Wochen erstattet wurden, ist es möglich, eine Perspektive auf die Schule zu eröffnen, die bisher im Verborgenen blieb.

Der Referent Tom Fleischhauer (Lehrer in Jena) hat zu diesem Thema in den Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes recherchiert und stellt die Ergebnisse dieser Arbeit vor. Neben Auszügen aus Stasi-Akten wird auch deren Ursprung und Quellenwert beleuchtet.

Bereits um 16:00 Uhr findet eine Führung durch die Karteiräume und das Archiv statt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

 

Verwandte Inhalte

Termin
Lesung

"Too much future"

Punkrock in der DDR

Berlin Uhr

Termin
Führung

Archivführung für Senioren

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Führung

Archivführung für Senioren

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Führung

- entfällt - Einer Diktatur auf der Spur

Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv

Leipzig - Uhr