Direkt zum Seiteninhalt springen
Bürgerberatung und Vortrag

Beobachten - Verfolgen - Zersetzen

Das Wirken der Stasi in Jüterbog

Zeit

28. Februar 2019, 14:00 - 19:00 Uhr

Ort

Kulturquartier Jüterbog/Mönchenkloster
Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Veranstalter

BStU-Außenstelle Frankfurt (Oder)
Fürstenwalder Poststraße 87
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 6068-0
E-Mail: astfrankfurt@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Die Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur (LAkD)
Hegelallee 3
14467 Potsdam
Telefon: (0331) 23 72 92 - 0
E-Mail: aufarbeitung@lakd.brandenburg.de

Der Eintritt ist frei.

14:00 - 17:00 Uhr | Bürgerberatung
Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Das Frankfurter Stasi-Unterlagen-Archiv und die LAkD beantworten u. a. Fragen zu den Themen:
• Antragstellung (auch Wiederholungsanträge)
• Entschlüsselung der Decknamen von Inoffiziellen Mitarbeitern
• Anonymisierung (Schwärzung)
• Antragstellung als nahe Angehörige von Verstorbenen
• Anträge für Forschung und Medien
• Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur
Bitte bringen Sie für die Antragstellung ein gültiges Personaldokument zur Identitätsbestätigung mit.

17:00 - 19:00 Uhr | Vortrag
Beobachten - Verfolgen – Zersetzen
Das Wirken der Stasi in Jüterbog
Referent: Rüdiger Sielaff, BStU

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung

Beobachten - Verfolgen - Zersetzen

Das Wirken der Stasi in Nauen

Nauen - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Das große Lauschen

Spionagetechnik der Stasi

Cottbus - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akten einsehen?

Cottbus - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Magdeburg Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Rostock - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Beobachten - Verfolgen - Zersetzen

Das Wirken der Stasi in Müllrose

Müllrose - Uhr