Direkt zum Seiteninhalt springen
Foto eines Stethoskops
Bürgerberatung und Vortrag

Der Einfluss der Stasi auf das Cottbuser Gesundheitswesen

Zeit

29. Oktober 2019, 16:00 - 19:00 Uhr

Ort

Carl-Thiem-Klinikum
Thiemstraße 111
Hörsaal
03046 Cottbus

Veranstalter

BStU-Außenstelle Frankfurt (Oder)
Fürstenwalder Poststraße 87
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 6068-0
E-Mail: astfrankfurt@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Aufarbeitung Cottbus e.V. c/o Stadtmuseum der Stadt Cottbus
Bahnhofstraße 52
03046 Cottbus
Telefon: 0355/612-2450
E-Mail: chr.polster@t-online.de

Der Eintritt ist frei.

16:00 - 19:00 Uhr |  Bürgerberatung

Sie können sich zur Einsicht in die Stasi-Unterlagen beraten lassen und einen Antrag dafür stellen. Das Frankfurter Stasi-Unterlagen-Archiv beantwortet u. a. Fragen zu den Themen:

  • Antragstellung (auch Wiederholungsanträge)
  • Entschlüsselung der Decknamen von Inoffiziellen Mitarbeitern (IM)
  • Anonymisierung (Schwärzung)
  • Antragstellung als nahe Angehörige von Verstorbenen
  • Anträge für Forschung und Medien
  • Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

Bitte bringen Sie für die Antragstellung ein gültiges Personaldokument zur Identitätsbestätigung mit.

17:00 - 19:00 Uhr  |  Vortrag
Referent:
Rüdiger Sielaff, BStU

Vom Cottbuser Bezirkskrankenhaus bis zum Sportmedizinischen Dienst sammelten inoffizielle Mitarbeiter Informationen für die DDR-Geheimpolizei. In den Stasi-Unterlagen finden sich Angaben zu Diagnosen oder sexuellen Orientierungen von Patienten ebenso wie Berichte über Fehldiagnosen und Rezeptfälschungen von Ärzten oder Krankenschwestern.

Die Berichte zeichnen teils ein düsteres Bild des Gesundheitswesens vor Ort: Die Stasi dokumentierte veraltete Medizintechnik oder fehlendes Zahngold, das aus dem Westen besorgt werden musste. Allein in Cottbus warteten Ende der 1980er Jahre 30 Mediziner auf ihre Ausreise.

Der Vortrag greift diese und weitere Beispiele aus dem Bezirk Cottbus auf und erläutert die Arbeit der DDR-Geheimpolizei.

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akten einsehen?

Cottbus - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akten einsehen?

Cottbus - Uhr

Termin
Bürgerberatung

„Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?“

Apolda - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Gadebusch - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Oschatz - Uhr