Direkt zum Seiteninhalt springen
Notausgang der Sicherungsanlage unter dem Stasi-Unterlagen-Archiv
Vortrag und Führung

Die Bunker der Staatssicherheit

Zeit

18. Dezember 2018, 18:00 Uhr

Ort

Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie
Ruschestraße 103
"Haus 7"
10365 Berlin

Veranstalter

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin
Telefon: (030) 2324-8918
E-Mail: veranstaltungen@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Unter "Haus 8", dem Archivgebäude der Stasi-Zentrale, befindet sich ein Bunker. Die Räume stehen heute leer. Doch wie wurde die unterirdische Anlage genutzt. Wofür war sie bestimmt?

Aus den Stasi-Akten lässt sich ablesen: Die Bauten waren Teil der militärischen Sicherungsmaßnahmen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Im Ernstfall plante die Stasi von hier aus die Arbeit weiter zu führen. Für den Kriegsfall verfilmte das MfS auch wichtige Karteien und Akten und lagerte sie unter dem Archivgebäude. Diese Mikrofiches und Filmrollen sind heute ein wichtiger Teil der Archivbestände.

Dr. Christian Halbrock spricht an diesem Abend über die Abwehrstrategien und militärische Dimension der Stasi, ihre Funktion als Kampfverband und Ersatzheer. Stephan Wolf und Andreas Steindl (BStU) führen durch die Anlagen unter dem Archivgebäude.

Eine Anmeldung ist unter veranstaltungen@bstu.bund.de erforderlich, die Plätze sind begrenzt!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Quelle: Stasi-Unterlagen-Archiv. Geschichte(n) aus der Überlieferung der DDR-Geheimpolizei" statt.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Quelle: Stasi-Unterlagen-Archiv".

Verwandte Inhalte

Termin
Führung

The Stasi Records Archive at the historic site

The "Stasi headquarters. Campus for Democracy", as it is known today, used to be the seat of power for the East German secret police. But who worked here? What role did the archive play in the system of mass surveillance? And what’s happening at this historic site today? The tour combines an...

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Access to secrecy

What would happen, if a person became a target for the Ministry for State Security? How was the system that gathered, stored and utilized large quantities of information, often in violation of human rights, kept up and running? How does the Stasi Records Archive preserve the records while making...

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Einblick ins Geheime

Was geschah, wenn eine Person ins Visier der DDR-Staatssicherheit geriet? Welche Maschinerie setzte die Stasi in Gang, um die oftmals menschenrechtswidrig gesammelten Informationen zu erfassen, zu speichern und auszuwerten? Wie bewahrt das Stasi-Unterlagen-Archiv die Unterlagen heute auf und macht...

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Das Stasi-Unterlagen-Archiv am historischen Ort

Auf dem Areal der "Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie" befand sich die Machtzentrale der DDR-Staatssicherheit. Wer arbeitete in der Stasi-Zentrale? Welche Rolle spielte das Archiv im Überwachungssystem? Wie wird das Gelände heute genutzt? Der Rundgang verbindet einen Überblick über das Gelände...

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Access to secrecy

What would happen, if a person became a target for the Ministry for State Security? How was the system that gathered, stored and utilized large quantities of information, often in violation of human rights, kept up and running? How does the Stasi Records Archive preserve the records while making...

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Einblick ins Geheime

Was geschah, wenn eine Person ins Visier der DDR-Staatssicherheit geriet? Welche Maschinerie setzte die Stasi in Gang, um die oftmals menschenrechtswidrig gesammelten Informationen zu erfassen, zu speichern und auszuwerten? Wie bewahrt das Stasi-Unterlagen-Archiv die Unterlagen heute auf und macht...

Berlin - Uhr