Direkt zum Seiteninhalt springen
Ein Plan
Führung und Lesung

Geschichte lesen

Isolierungs- und Internierungslager

Zeit

30. Oktober 2018, 16:00 - 19:00 Uhr

Ort

BStU-Außenstelle Suhl
Weidbergstraße 34
98527 Suhl
Telefon: (03681) 456-0
E-Mail: astsuhl@bstu.bund.de

Veranstalter

BStU-Außenstelle Suhl
Weidbergstraße 34
98527 Suhl
Telefon: (03681) 456-0
E-Mail: astsuhl@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Geschichte lesen - Internierungs- und Isolierungslager

Im Fall innerer Unruhen oder im Verteidigungsfall sah die Stasi die Verhaftung und Isolierung ausgesuchter DDR-Bürger vor. Diese sollten in geheime Isolierungslager verbracht werden. Ausländer dagegen, so die Planungen, sollten in speziellen Internierungslagern konzentriert werden, für die das ostdeutsche Innenministerium verantwortlich war. Wie sahen die diesbezüglichen Planungen im DDR-Bezirk Suhl vor? Welche Objekte waren vorgesehen?

Referentin: Dr. Anke Geier (wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Thüringer Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Dikatur)

Die Reihe "Geschichte lesen" gliedert sich in eine Führung durch das örtliche Stasi-Unterlagen-Archiv, eine Lesung aus den Archivbeständen und ein gemeinsames Gespräch.

Es besteht die Möglichkeit, vor Ort einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Dafür ist ein gültiges Personaldokument mitzubringen.

Verwandte Inhalte

Termin
Führung | Lesung

Geschichte lesen

Geschichte lesen - Intershops Mit der Einführung der Intershops geriet die SED in ideologische Erklärungsnot. Auf der einen Seite sollten die Verkaufsstellen Devisen für die stets klamme DDR-Planwirtschaft einbringen. Auf der anderen Seite erhielt ein großer Teil der ostdeutschen Bevölkerung...

Suhl - Uhr

Termin
Führung | Lesung

Stasi-Akte Spezial

Die Verbindung zwischen den Städten Mainz und Erfurt findet sich nicht erst in der Städtepartnerschaftsbegründung 1988 wieder. Allein das Wappen der Stadt Erfurt mit weißem Rad auf rotem Hintergrund lassen auf die Nähe zum Erzbistum Mainz schließen und deuten auf die lange Tradition der Beziehungen...

Erfurt Uhr

Termin
Führung | Lesung

Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten

Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten In der Veranstaltungsreihe "Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten" werden im Anschluss an eine Archivführung interessante Themen vorgestellt. Das können im Rahmen einer Lesung Ausschnitte aus Stasi-Akten mit regionalen Begebenheiten und...

Gera Uhr

Termin
Führung | Lesung

Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten

Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten In der Veranstaltungsreihe "Aufgegriffen: Geschichten aus den Stasi-Akten" werden im Anschluss an eine Archivführung interessante Themen vorgestellt. Das können im Rahmen einer Lesung Ausschnitte aus Stasi-Akten mit regionalen Begebenheiten und...

Gera Uhr

Termin
Führung

Einblicke in das Suhler Stasi-Unterlagen-Archiv

Das Suhler Stasi-Unterlagen-Archiv stellt sich vor Interessierte Seniorinnen und Senioren sind an jedem letzten Donnerstag im Monat (von April bis Oktober 2018) um 10.00 Uhr zu einer Führung durch das Suhler Stasi-Unterlagen-Archiv auf dem Friedberg herzlich willkommen. Auf dem Suhler Friedberg...

Suhl - Uhr

Termin
Lesung

Todesstreifen

Halle (Saale) Uhr