Direkt zum Seiteninhalt springen
Filmpremiere und Gespräch

Preis der Freiheit

Zeit

31. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Ort

Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie
Ruschestraße 103
"Haus 22"
10365 Berlin

Veranstalter

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin
Telefon: (030) 2324 8918
E-Mail: veranstaltungen@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.
Ruschestraße 103
10365 Berlin
Telefon: (030) 577998010

W&B Television GmbH & Co. KG
Akademiestrasse 7
80799 München

Der Eintritt ist frei.

Vor der TV-Ausstrahlung ab dem 4. November zeigt der BStU den ersten von insgesamt drei Teilen des Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit". Im Rahmen der Filmpremiere findet ein Podiumsgespräch mit dem Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, und der Produzentin Gabriela Sperl statt. Mit dabei sind auch die Darstellerinnen und Darsteller Barbara Auer, Nicolette Krebitz, Angela Winkler, Jonathan Berlin und Janina Fautz. Das Gespräch wird von Peter Wensierski moderiert, der bei der Entstehung des Films historischer Berater war.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung unter veranstaltungen@bstu.bund.de erforderlich.

Zum Film

Das Ost-West-Drama "Preis der Freiheit" von Regisseur Michael Krummenacher erzählt die Geschichte dreier Schwestern in den Umbruchjahren zwischen 1987 und März 1990. Margot (Barbara Auer) beschafft in der Ost-Berliner Behörde "KoKo" Devisen für die wirtschaftlich angeschlagene DDR. Lotte (Nadja Uhl), alleinerziehende Mutter, beginnt das System zu hinterfragen und engagiert sich in der Umweltbewegung. Die jüngste Schwester Silvia (Nicolette Krebitz) gilt als tot, lebt aber mit neuer Identität im Westen und hat ihre Kinder in der DDR zurücklassen müssen.

Verwandte Inhalte

Termin
Lehrerfortbildung

Die Friedliche Revolution und der Minister: „Ich liebe doch alle“

Erich Mielke und das Ende der Stasi

Berlin - Uhr

Termin
Podiumsdiskussion

Unangepasst

Repressionserfahrungen von Frauen in der DDR

Berlin Uhr

Termin
Führung

Das Stasi-Unterlagen-Archiv am historischen Ort

Gelände- und Ausstellungsbegleitung

Berlin - Uhr

Termin
Führung

Access to secrecy

Exhibition and archive tour

Berlin - Uhr

Termin
Buchvorstellung

Seid doch laut!

Die Frauen für den Frieden in Ost-Berlin

Berlin Uhr

Termin
Führung

The Stasi Records Archive at the historic site

Tour of the former headquarters and exhibition visit

Berlin - Uhr