Direkt zum Seiteninhalt springen
Plakat 'Wir fordern: Menschenrecht auf Ausreise in die BRD für unsere Familie!'
Bürgerberatung und Lesung

Ständige Ausreise

Schwierige Wege aus der DDR

Zeit

13. August 2020, 17:00 - 20:00 Uhr

Ort

Menschenrechtszentrum Cottbus
Bautzener Straße 140
03050 Cottbus

Veranstalter

Stasi-Unterlagen-Archiv Frankfurt (Oder)
Fürstenwalder Poststraße 87
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 6068-0
E-Mail: astfrankfurt@bstu.bund.de

Mitveranstalter

Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.
Bautzener Straße 140
03050 Cottbus

Der Eintritt ist frei.

17:00 – 20:00 | Bürgerberatung
Sie können sich zur Einsicht in die Stasi-Unterlagen beraten lassen und einen Antrag stellen.

18:00 – 20:00 | Lesung
Bis 1989 verließen fast 400.000 Menschen die DDR, indem sie die „ständige Ausreise aus der DDR“ beantragten. Um die Antragsstellenden von ihrem Vorhaben abzubringen und andere abzuschrecken, gründete die Stasi eine eigene Diensteinheit – die Zentrale Koordinierungsgruppe (ZKG). Sie übte direkten und indirekten Druck aus und versuchte, die Antragsstellenden zu kriminalisieren.

Die Journalisten Jana Göbel und Matthias Meisner trugen 24 Geschichten von Menschen zusammen, die einen  Ausreiseantrag stellten. Sie erzählen von Repressionen durch die Staatssicherheit, von Familienzusammenführungen
und trickreichen Scheinehen.

Die Veranstaltung ist als open-air Veranstaltung auf dem Gefängnishof geplant.

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akten einsehen?

Cottbus - Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akten einsehen?

Cottbus - Uhr

Termin
Führung | Lesung

-abgesagt- Stasi-Akte Spezial

Hetzjagd unter 'Freunden' - rassistischer Angriff auf algerische Vertragsarbeiter 1975 in Erfurt

Erfurt - Uhr

Termin
Führung | Lesung

-abgesagt- Stasi-Akte Spezial

Heinrich-Mann-Oberschule und die IMs - Eine Erfurter Schule aus dem Blickwinkel der Stasi

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

- abgesagt - Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

- abgesagt - Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr