Direkt zum Seiteninhalt springen
Der Vorplatz des Hauptbahnhofes Erfurt gefüllt mit einer Menschenmenge, die am 19.3.1970 den Bundeskanzler Willy Brandt empfängt
Buchvorstellung

Stasi in der Region

„Stasi in Thüringen. Die DDR-Geheimpolizei in den Bezirken Erfurt, Gera und Suhl“

Zeit

21. März 2019, 17:30 Uhr

Ort

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Veranstalter

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt veranstaltet anlässlich der neu erschienenen Länderstudie Thüringen eine Präsentation. Den Besucherinnen und Besuchern bietet sich die Möglichkeit, neben einer Archivführung auch mit der Herausgeberin Dr. Elise Catrain ins Gespräch zu kommen. Wo lag der Fokus der Stasi beim Besuch von Willy Brandt in Erfurt? Wie wurden Kulturschaffende am Meininger Theater überwacht und was geschah am 17. Juni 1953 in Jena? Die Herausgeberin hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und gibt darüber hinaus einen Einblick in den Entstehungsprozess der Länderstudie.


Der neueste Band aus der Reihe Stasi in der Region, herausgegeben von Dr. Peter Boeger und Dr. Elise Catrain, gibt einerseits einen allgemeinen Einblick in die Arbeit der Stasi in Thüringen, liefert aber auch biografische Beispiele, die die Auswirkungen der politischen Repression auf den Einzelnen anschaulich und nachvollziehbar machen.


Mit welchen Mitteln verteidigte die Geheimpolizei der DDR die SED-Diktatur im Gebiet des heutigen Thüringen und vor allem: Wie erging es den Bürgern dabei? Die neue Länderstudie "Stasi in Thüringen" beantwortet Fragen wie diese und führt in die Geschichte der Staatssicherheit in den ehemaligen drei DDR-Bezirken Erfurt, Gera und Suhl ein. Im Mittelpunkt stehen die regionalen Auswirkungen von politischen Ereignissen und die Reaktionen der Stasi entlang der großen historischen Zäsuren.


Programm:
•    16.00 Uhr Archivführung
•    17.30 Uhr Vorstellung der Länderstudie „Stasi in Thüringen. Die DDR-Geheimpolizei in den Bezirken Erfurt, Gera und Suhl“

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Das Archiv der Außenstelle Erfurt umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 1,7 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang durch das Archiv können sich die Besucher vom Umfang dieses Bestandes überzeugen. Bei der kostenlosen Führung beantworten wir folgende...

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird eine Außensprechstunde anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren:     Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen?     Wie lange...

Erfurt - Uhr

Termin
Sonstige

„Stasi raus – Es ist aus!“

Am 4. Dezember 1989 besetzten mutige Bürgerinnen und Bürger die Erfurter Stasi-Zentrale als erste der 15 Bezirksverwaltungen des Ministeriums für Staatssicherheit. In Gedenken an die Ereignisse vor 29 Jahren öffnet das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt (BStU) wieder seine Türen. Der Vortrag „Besetzung...

Erfurt - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Die Außenstelle Erfurt lädt interessierte Seniorinnen und Senioren jeden 1. Donnerstag im Monat, um 10.00 Uhr, zu einer Führung durch das Stasi-Archiv ein. Sie möchten Wissenswertes über das Wirken und die Arbeitsweise der Stasi erfahren? Welche Rolle spielte die Stasi im täglichen Leben? Wie...

Erfurt Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

Unterwegs im Archiv

Das Archiv der Außenstelle Erfurt umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, etwa 1,7 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme und Dias. Beim Rundgang durch das Archiv können sich die Besucher vom Umfang dieses Bestandes überzeugen. Bei der kostenlosen Führung beantworten wir folgende...

Erfurt Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

An jedem 1. Donnerstag im Monat um 10 Uhr, lädt das Erfurter Stasi-Unterlagen-Archiv interessierte Seniorinnen und Senioren zu einer Führung ein. Wir vermitteln einen lebendigen Eindruck von den Überwachungs- und Unterdrückungsmethoden der DDR-Geheimpolizei in der Region. Auch erläutern wir den...

Erfurt Uhr