Direkt zum Seiteninhalt springen
Auf dem Plan ist die Bezirksverwaltung zu sehen und mit Pfeilen wird angezeigt, aus welcher Richtung wie die Verteidigung der Bezirksverwaltung möglich ist. Auf der rechten Seite ist eine Legende zum Plan erkennbar.
Gedenktag

„Stasi raus – Es ist aus!“

Die Besetzung der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt 1989

Zeit

04. Dezember 2020, 15:00 - 17:00 Uhr

Ort

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Veranstalter

BStU-Außenstelle Erfurt
Petersberg Haus 19
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5519-0
E-Mail: asterfurt@bstu.bund.de

Der Eintritt ist frei.

Am 4. Dezember 1989 besetzten mutige Bürgerinnen und Bürger die Erfurter Stasi-Zentrale als erste der 15 Bezirksverwaltungen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). In Gedenken an die Ereignisse vor 31 Jahren öffnet das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt wieder seine Türen. Die beiden Filmvorführungen "Zivilcourage" und "Vergangenheit erfahren" verbinden die Ereignisse im Dezember 1989 in Erfurt mit der Aufarbeitung der Akten durch das Stasi-Unterlagen-Archiv. Wie wird heute mit den Akten der Staatssicherheit gearbeitet und wo werden diese gelagert? Diese und andere Fragen klären neben den Filmen auch die Archivführungen. Sie bieten einen Einblick in Magazinräume und vertiefende Informationen über die fachgerechte Aufbewahrung von Stasi-Unterlagen.


Programm:

15:00 Filmvorführung "Zivilcourage - Der Tag, an dem wir die Stasi besetzten"
15:30/16:30 Archivführungen mit den neuesten Erkenntnissen zur Besetzung der Bezirksverwaltung Erfurt im Dezember 1989
16:00 Filmvorführung "Vergangenheit erfahren. Die Arbeit in den Archiven der Stasi-Unterlagen-Behörde"
15:00-17:00 Bürgerberatung zur persönlichen Antragsstellung
Ganztägig: Ausstellungen "Überwachen. Verängstigen. Verfolgen. Stasi. Die Geheimpolizei der DDR"; "Der Petersberg im Spiegel der Stasi-Akten"
18:00 Gedenkveranstaltung zur Besetzung der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt an der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygienevorschriften und bringen Sie Ihre eigene Mund-Nasen-Schutz-Maske mit.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bitten wir Sie um eine Anmeldung per Telefon unter der Rufnummer: 0361/5519-4711. Die Führungen sind nur nach Anmeldung und für maximal 10 Besucher möglich (Anmeldezeiten: Mo bis Fr 08:00-12:00 Uhr).

 

Verwandte Inhalte

Termin
Bürgerberatung

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Erfurt - Uhr

Termin
Führung

-Abgesagt- Archivführung für Senioren

Erfurt Uhr

Termin
Führung | Lesung

-abgesagt- Stasi-Akte Spezial

Heinrich-Mann-Oberschule und die IMs - Eine Erfurter Schule aus dem Blickwinkel der Stasi

Erfurt Uhr

Termin
Podiumsdiskussion

- Verschoben- "Wir wollten anders sein"

Unangepasste Jugendliche in der DDR

Erfurt - Uhr

Termin
Bürgerberatung | Führung

-Abgesagt- Unterwegs im Archiv

Erfurt Uhr

Termin
Führung

-Abgesagt- Archivführung für Senioren

Erfurt Uhr