Direkt zum Seiteninhalt springen
Industriegebäude des Ölwerks Riesa, das 1979 durch eine Havarie zerstört wurde
Bürgerberatung

Tag der Sachsen in Riesa

Zeit

06. September 2019, 14:00 Uhr

Ort

Festgelände
Am Technikum
01589 Riesa

Veranstalter

Projektbüro Tag der Sachsen FVG Riesa mbH
Am Sportzentrum 5
01589 Riesa
Telefon: +49 (0) 3525 - 601 366
E-Mail: lorain.winkler@fvg-riesa.de

Der Eintritt ist frei.

Das Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden informiert zum Tag der Sachsen über die Geschichte der Stasi und den Umgang mit den Stasi-Akten heute.

Wir beraten Sie gern rund um das Thema Antragstellung. Sie können ihren Antrag auf Einsicht in die Stasi-Unterlagen direkt vor Ort stellen. Für die Identitätsbestätigung ist ein gültiges Personaldokument notwendig.

Unsere kostenlosen Dokumentenhefte gewähren Einblicke in Stasi-Unterlagen und beleuchten z.B. das Reaktorunglück in Tschernobyl oder die Friedliche Revolution. Die Länderstudie "Stasi in Sachsen" gibt einen Überblick über die Arbeit der Stasi in der Region. Auf Informationstafeln stellen wir Fallbeispiele aus dem Raum Riesa vor.
Für Schulen und andere Bildungseinrichtungen halten wir kostenloses Informationsmaterial bereit.
 

Verwandte Inhalte

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr

Termin
Sonstige

Abgehört und aufgezeichnet

Die Töne der Stasi

Dresden Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr

Termin
Führung

Unterwegs im Archiv

Dresden - Uhr