Direkt zum Seiteninhalt springen
Lehrer im Magazin

Fortbildungen für Lehrkräfte

Das Bildungsteam des Stasi-Unterlagen-Archivs unterstützt Lehrkräfte bei der zeitgemäßen Vermittlung von DDR-Geschichte im Unterricht. Im Mittelpunkt dieses Angebots stehen vor allem Informationen und Materialien zur Unterdrückung und Einschüchterung der Stasi sowie zu Opposition und Widerstand der DDR-Bevölkerung.

Zum Inhalt springen

Allgemeine Fortbildungsseminare

DDR-Staatssicherheit als Thema im Schulunterricht

Was war eigentlich die Stasi? Wie funktionierte sie und wie erfüllte sie ihre Rolle als "allgemeines Kontroll- und Vorbeugungsorgan" der SED? Wir helfen Ihnen dabei, diese Fragen im Unterricht gezielt zu beantworten.

In unseren Weiterbildungen für Lehrkräfte erhalten Sie Informationen über Methoden und Wirkungsweise des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Dabei gehen wir besonders auf die Folgen für die Betroffenen von Stasi-Maßnahmen ein. Außerdem zeigen wir, wie das MfS das Alltagsleben der DDR-Bürger beeinflusste.

Am Beispiel ausgewählter Bildungsmaterialien machen wir Ihnen Vorschläge, wie Sie das Thema im Unterricht interessant und fundiert behandeln können.

Wir bieten die Fortbildungen als Halbtags- und als Ganztagsseminar an. In der Regel sind sie wie folgt aufgebaut:

  • Einführung: "Feind ist, wer anders denkt" - Leben in der DDR unter dem Einfluss des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS)
  • Die Methoden des MfS anhand von Fallbeispielen: Verwendung von Auszügen aus Stasi-Akten für die selbstständige Schülerarbeit ("Quellen für die Schule" und weitere Publikationen) sowie eines originalen Stasi-Lehrfilms
  • Die Arbeit mit Filmdokumenten über das MfS
  • Fragerunde und Feedback zur Veranstaltung

Vorträge zu Spezialthemen

Ergänzend hierzu bietet das Bildungsteam vertiefende Vorträge zu ausgewählten Themen an. Sie beleuchten Einzelaspekte der Stasi-Geschichte genauer und geben Lehrkräften hilfreiche Hintergrundinformationen für die Unterrichtsarbeit. Hierzu zählen:

  •    Friedliche Revolution 1989 und Auflösung des MfS: dargestellt am Beispiel eines DDR-Bezirks
  •     Die Arbeitsweise des MfS am Beispiel des Stasi-Lehrfilms "Revisor"
  •     DDR und Stasi in Fiktion und Wirklichkeit: Spielfilme im Geschichtsunterricht
  •     Mit Kamera, Maus und Mikro der Stasi auf der Spur: Medienpädagogik in der Geschichtsvermittlung
  •     Stasi, was war das? Die Schulausstellung des BStU und ihre Verwendung im Unterricht
  •     Mauer und Staatssicherheit - Angebote und Materialien außenschulischer Bildungsorte für den Unterricht
  •     Zeitzeugenarbeit zur DDR-Staatssicherheit im Rahmen eines kompetenzorientierten Geschichtsunterrichts
  •     Stasi-Unterlagen als Grundlage für die historische Quellenkunde an Schule und Universität
  •     Geschichtsbewusstsein in der Gesellschaft - Umgang mit der MfS-Geschichte in Öffentlichkeit und Schule

Kennenlernwoche für zukünftige Lehrkräfte

Jährlich lädt das Bildungsteam rund 150 zukünftige Lehrerinnen und Lehrer des Landes Berlin für die Fächer Geschichte und Politik zu einer Kennenlernwoche an den Lernort Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie ein. Die Terminabsprache erfolgt mit der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und der zuständigen Fachkoordinatorin.

Die Referendarinnen und Referendare erkunden den Ort mit seinen drei Ausstellungen, werfen einen Blick in die Kartei- und Magazinräume, lernen die Bildungsmaterialien und ihre Einsatzmöglichkeiten im Unterrricht kennen, können eigene Wissensücken zum Thema schließen und ihre Fragen zur Vermittlung des sperrigen Themas "Staatssicherheit" loswerden.

Aktuelle Lehrerfortbildungen

Aug

Sept

Weitere Angebote für Lehrkräfte

Das Bildungsteam bietet Lehrkräften an, gemeinsam mit ihnen Veranstaltungen für ihre Schülerinnen und Schüler zu konzipieren und zu betreuen. Dies können einfache Vorträge oder mehrtägige Projekte und Workshops am historischen Ort in der Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie sein. Eine Übersicht dieses Angebots finden Sie hier oder in der folgenden Broschüre (PDF, 1.44 MB, Datei ist barrierefrei ⁄ barrierearm).

Printmaterialien, Audio- und Videoangebote sowie Foliensätze und weitere Downloads zur Gestaltung ihres Unterrichts erhalten Sie im Warenkorb unserer Website oder hier. In der Regel ist der Bezug dieser Unterrichtsmaterialien kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen

Bildungsteam

"Haus 1" Ruschestraße 103
10365 Berlin

Telefon: 030 2324-8937
E-Mail: bildung@bstu.bund.de