Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Dangrieß, Dieter

Synonym: Dieter Dangrieß

*24.03.1940

Leiter der Bezirksverwaltung (BV) Gera

Foto von Dieter Dangrieß von seiner Kaderkarteikarte
  • Geb. in Jahnshain (Kreis Geithain), Vater Arbeiter, Mutter Hausfrau;
  • 1958 Abitur, Einstellung beim MfS, Kreisdienststelle (KD) Glauchau, SED;
  • 1961/62 Einjahreslehrgang an der JHS des MfS Potsdam;
  • 1965 Versetzung zur Abt. II (Spionageabwehr), 1966 Abt. Anleitung und Kontrolle der BV Karl-Marx-Stadt;
  • 1967–1972 Fernstudium an der Juristische Hochschule des MfS Potsdam (JHS), Diplom-Jurist;
  • 1973 Leiter der AG Anleitung und Kontrolle;
  • 1982 Offizier für Sonderaufgaben und Leiter des Stabs, dann Stellvertreter Operativ des Leiters der BV Karl-Marx-Stadt;
  • 1987 Promotion zum Dr. jur. an der JHS;
  • 1987 1. Stellvertreter des Leiters der BV Gera;
  • 1988 Offizier für Sonderaufgaben, dann Leiter der BV Gera;
  • 1989 Generalmajor;
  • Dezember 1989 von seiner Funktion entbunden;
  • 1990 Entlassung.

Jens Gieseke