Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Lehmann, Dieter

Synonym: Dieter Lehmann

*19.09.1928

Leiter der Bezirksverwaltung Gera

Geb. in Dresden, Vater Tischler, Mutter Verkäuferin;

Volksschule;

1943-1946 Lehre als Tischler.

1946 Arbeit als Tischler-Geselle, SED;

1948 Einstellung bei der VP Dresden;

1949 K 5 (politische Polizei), Einstellung bei der Verwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft Sachsen (ab Februar 1950 Länderverwaltung Sachsen des MfS), Abt. IV (Spionageabwehr);

1952 Versetzung zur Abt. KuSch der BV Dresden;

1953 Lehrer an der Schule des MfS Potsdam-Eiche, dann Versetzung, später Leiter der Abt. VII (MdI/DVP) der BV Dresden;

1955 Leiter der KD Görlitz;

1958 Stellv. Operativ des Leiters der BV Dresden;

1962/63 Besuch der Bezirksparteischule Dresden;

1965-1970 Fernstudium an der JHS des MfS Potsdam, Diplom-Jurist;

1970 Leiter der BV Gera und Mitglied der SED-Bezirksleitung Gera;

1976 Promotion zum Dr. jur. an der JHS des MfS Potsdam;

1979 Generalmajor;

1988 Entlassung, Rentner.

Jens Gieseke