Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Passkontrolleinheit (PKE)

Synonym: PKE

An den Grenzübergangsstellen (Güst) der DDR führten PKE der Staatssicherheit die Identitätskontrollen und Fahndungsmaßnahmen durch und überwachten auf diese Weise den gesamten grenzüberschreitenden Verkehr. Im Zuge der Kontrollen realisierten sie auch operative Maßnahmen im Auftrag anderer Diensteinheiten des MfS. Die in den Uniformen der Grenztruppen auftretenden Angehörigen der PKE gehörten zur Linie VI des MfS (HA VI: Passkontrolle, Tourismus, Interhotel).

Die Passkontrolle war seit 1962 in der Kompetenz des MfS, als das Aufgabengebiet vom Amt für Zoll und Kontrolle des Warenverkehrs auf die damals neu gegründete Arbeitsgruppe Passkontrolle und Fahndung überging. Hintergrund war u. a. die sich nach dem Mauerbau entwickelnde Fluchthilfe (s.a. Republikflucht, Bekämpfung der).

Roger Engelmann