Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Franz, Horst

Synonym: Horst Franz

Geboren am 21.09.1933

Leiter der Hauptabteilung XXII ("Terrorabwehr")

Geb. in Braschen (Brandenburg);

1940–1948 Volksschule;

1953 MfS, Abt. Personenschutz, später Abteilung V der Bezirksverwaltung (BV) Cottbus;

1958–1960 Zweijahreslehrgang an der Juristische Hochschule des MfS Potsdam (JHS);

1960 stellv. Leiter der Kreisdienststelle (KD) Finsterwalde;

1965 Leiter der KD Liebenwerda;

1966–1971 Fernstudium an der JHS, Diplom-Jurist;

1970 Leiter der Abt. VI der BV Cottbus;

1978 Stellvertreter des Leiters, 1982 Oberst;

1985 Leiter der Abteilung XXII (ab 1989 Hauptabteilung XXII) des MfS Berlin;

1986 Promotion zum Dr. jur. an der JHS;

1990 Entlassung.

Jens Gieseke