Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Kontrollvorgang

Vorgangsart von 1953 bis 1960. Kontrollvorgänge dienten der Anleitung und Kontrolle besonders wichtiger Operativer Vorgänge und Untersuchungsvorgänge sowie von Vorgängen zu bedeutsamen inoffiziellen Mitarbeitern durch eine fachlich übergeordnete Diensteinheit (s.a. Linienprinzip). Der Kontrollvorgang enthält Dokumente zum Stand der Bearbeitung und zu den Anleitungsvorgaben.

Roger Engelmann