Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Raumüberwachung, optische und elektronische

Synonym: optische und elektronische Raumüberwachung;Maßnahme D

Konspirative Ermittlungsmethode, auch als "Maßnahme D" bezeichnet, wurde definiert als "optische und elektronische Beobachtung und Dokumentation, vorwiegend in Räumen".

MfS-Techniker der Abt. 26 präparierten Fahrzeuge und installierten heimlich Videokameras in Hotelzimmern, Haftanstalten, Wohn- und Geschäftsräumen oder etwa auch in Baucontainern u. ä., um begrenzte Außenräume zu observieren. Die Raumüberwachung diente bisweilen auch der Schaffung von Kompromaten, etwa beim Einsatz von Prostituierten in Interhotels.

Angela Schmole