Direkt zum Seiteninhalt springen
MfS-Lexikon

Schönherr, Alfred

Synonym: Alfred Schönherr

01.10.1909 - 09.04.1986

1. Sekretär der SED-Kreisleitung im MfS Berlin, 1956/1957 Mitglied des Kollegiums des MfS

Geboren in Chemnitz (Sachsen), Vater Arbeiter;

Volksschule;

1924-1933 Ausbildung und Arbeit als Elektriker;

1931 KPD;

1933-1935 arbeitslos;

1935-1941 Zuchthaus Waldheim wegen Vorbereitung zum Hochverrat;

1942-1944 Elektromonteur;

1944/45 Zuchthaus Waldheim.

1945/46 KPD /SED;

1945 Leiter Kripo Berlin;

1948/49 Leiter Abteilung Kripo der Deutschen Verwaltung des Innern;

1950/51 Besuch der PHS;

1951 Einstellung beim IWF;

1954 Oberst;

1955/56 1. Sekretär der SED in der HA XV;

1956/57 1. Sekretär der SED-Kreisleitung im MfS;

Mai 1957 Leiter der Kontrollinspektion des MfS;

Dezember 1957 Stellv. Operativ des Leiters der BV Frankfurt (Oder);

1958 Instrukteur in der SED-Kreisleitung des MfS, dann Politstellvertreter des Wachregiments "Feliks Dzierżiński";

1959 OibE, Leiter der HV Strafvollzug im MdI;

1962 Rentner;

1974 VVO in Gold.

Jens Gieseke